Karfiol-Fenchel-Gratin

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Stk. Fenchelknolle
  • 1/2 Stk. Karfiol
  • 400 ml Schlagobers
  • 1/2 TL Muskat (gemahlen)
  • 2 bis 3 TL Salz
  • 1 Pfeffer
  • 100 ml Milch
  • 2 Stk. Eier
  • 200 g Emmentaler
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Karfiol-Fenchel-Gratin den Ofen auf 200 °C Heißluft vorheizen. In einem weiten Topf Salzwasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit den Fenchel vierteln und den Karfiol in nicht zu kleine Röschen zupfen und abwaschen.
  2. Den Fenchel und den Karfiol maximal 5 Minuten im kochenden Salzwasser blanchieren, mit einem Siebschöpfer herausheben und in eine ofenfeste Form legen.
  3. Den Schlagobers mit den restlichen Zutaten bis auf den Käse verrühren, abschmecken und in die Form über das Gemüse gießen. Mit dem geriebenen Emmentaler bestreuen.
  4. Den Ofen auf 180 °C zurückschalten, die Form ins Rohr schieben und nach etwa 25 Minuten die Temperatur wieder auf 200 °C erhöhen und bis zur gewünschten Bissfestigkeit/Bräune weiterbacken.
  5. Immer wieder mit einer Gabel testen wie gar der Karfiol schon ist.

Tipp

Das Karfiol-Fenchel-Gratin schmeckt einfach göttlich! Mit dem Muskat muss man in diesem Fall nicht sparen - 1/2 Teelöffel ist auf alle Fälle angemessen.

  • Anzahl Zugriffe: 4638
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Karfiol-Fenchel-Gratin

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Karfiol-Fenchel-Gratin

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 28.06.2016 um 16:17 Uhr

    Ggf. noch mit den Gewürzen Fenchel, Anis oder Koriander ergänzen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karfiol-Fenchel-Gratin