Kalte Gurken-Suppe mit Radieschen

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Gurken-Suppe die Gurke und die Knoblauchzehen schälen. Die Gurke grob schneiden und die Knoblauchzehen hacken. Schafsjoghurt dazu geben und das Ganze pürieren. Mit Kräutersalz und Olivenöl abschmecken.
  2. Wenn die Suppe zu dick ist, kann man etwas Buttermilch dazu mischen. In Teller geben, Radieschen fein schneiden und die Suppe damit garnieren.
  3. Olivenkrautbätter ebenfalls als Dekoration verwenden.

Tipp

Man kann statt Olivenkraut auch andere Kräuter wie Dille, Minze oder Kresse verwenden. Wer will, kann auch einige Eiswürfel beifügen. Diese Gurken-Suppe ist eine ideale Vorspeise an heißen Tagen.

  • Anzahl Zugriffe: 3624
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kalte Gurken-Suppe mit Radieschen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kalte Gurken-Suppe mit Radieschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kalte Gurken-Suppe mit Radieschen