Jacky-Burger mit Guacamole

Zutaten

Portionen: 4

Für die Guacamole:

Für die Pattys:

  • 2 Stk. Kartoffeln (klein, mehligkochend)
  • 2 Dose(n) Jackfrucht (junge Jackfrucht in Salzlake, Abtropfgewicht 450g)
  • 8 EL Rapsöl (zum Anbraten)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 2 EL Mehl (zum Binden, z.B. Maismehl)
  • 8 EL Semmelbrösel
  • 2 TL Senf
  • Salz (zum Abschmecken)
  • Pfeffer (aus der Mühle, zum Abschmecken)
  • 4 EL Bratöl

Zum Belegen:

  • 8-12 Salatblätter
  • 2 Stk. Fleisch-Tomaten (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Stk. Zwiebel (in Ringe geschnitten)
  • 2-3 Stk. Essiggurken (in Scheiben geschnitten)
  • Sprossen (nach Wahl)
  • Senf
  • Ketchup
  • Mayonnaise (vegan)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Jacky-Burger mit Guacamole die Avocados halbieren, die Kerne entfernen, das Fruchfleisch mit dem Löffel herauslösen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel stückig zerdrücken. Zitronensaft darüberträufeln und alles gut vermengen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomate vierteln, ohne Stielansatz und Kerne fein würfeln. Alle Zutaten vermischen. Salzen und pfeffern.
  2. Für die Pattys Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden und in Salzwasser etwa 25 Minuten weich kochen. Mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und in eine große Schüssel geben.
  3. Die Jackfruchtstücke aus den Dosen durch ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser gut abwaschen, abtropfen lassen, zum Trocknen auf ein Stück Küchenpapier legen und anschließend mit der Gabel stückig zerdrücken. Danach in 4 Esslöffeln Öl bei geringer Hitze in einer Pfanne leicht braun anbraten, auf ein Stück Küchenpapier geben.
  4. Fein gewürfelte Zwiebel und Jackfruit-Masse zu den Kartoffeln in die Schüssel geben. Mehl, die Hälfte der Semmelbrösel und Senf hinzufügen und alles (am besten mit den Händen) gut vermengen. Salzen und pfeffern. 4 bis 6 Pattys daraus formen.
  5. Die andere Hälfte der Semmelbrösel in einen tiefen Teller geben. Die Pattys von beiden Seiten leicht in die Semmelbrösel drücken, dann in der Pfanne in Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten etwa 5 Minuten anbraten.
  6. Die aufgeschnittenen Brötchen belegen mit Salatblättern, Guacamole, Tomatenscheiben, Zwiebelringen … Pattys mit Senf, Ketchup und/oder Mayonnaise bestreichen, zuklappen … Jacky-Burger mit Guacamole genießen.

Tipp

Die Jacky-Burger mit Guacamole sind ein schmackhafter Fleischersatz.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für den Umgang mit Jackfruit?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 2833
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Jacky-Burger mit Guacamole

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Jacky-Burger mit Guacamole

    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 09.07.2018 um 10:08 Uhr

      Liebe Frau Hainzl! Anbei der Link zu unserem Küchenlexikon über die Jackfrucht. Beste Grüße - die Redaktion

      Antworten
  1. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 07.07.2018 um 18:16 Uhr

    die jungen früchte kann man als fleischersatz verwenden

    Antworten
  2. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 07.07.2018 um 18:07 Uhr

    gut durch ein sieb kalt abspülen

    Antworten
  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 12.06.2018 um 08:32 Uhr

    kalt abspülen und vor der verarbeitung auf küchenrolle trocknen

    Antworten
  4. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 07.02.2019 um 21:12 Uhr

    Jackfrucht gibt es nun auch schon mal beim Disconter in Dosen

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Jacky-Burger mit Guacamole