Indisches Zwiebelgemüse

Zutaten

Portionen: 4

  • 700 g Zwiebeln
  • 1 EL Ingwer-Knoblauch-Paste (gehäuft)
  • 5 EL Joghurt (10 %)
  • 1 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Kurkumapulver
  • 2 TL Koriander (gemahlen)
  • 4-5 EL Ghee
  • 1 KL Kreuzkümmelsamen
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das indische Zwiebelgemüse die Zwiebeln schälen und der Länge nach achteln. Joghurt mit Chilipulver, Kurkuma, Koriander und 100 ml Wasser verrühren.

Kreuzkümmel in einer heißen Pfanne mit Ghee kurz anrösten, dann die Ingwer-Knoblauch-Paste dazugeben und 1 Minute weiter rühren. Danach die Joghurtmischung in die Pfanne geben und auf mittlerer Flamme 5 Minuten unter Rühren braten, bis nur mehr wenig Flüssigkeit übrig ist.

Die Zwiebeln in die Pfanne geben, mit Salz würzen und noch etwas Wasser eingießen (etwa 100 ml). Zugedeckt für 10 Minuten leicht köcheln lassen, dann noch 3 Minuten offen kochen lassen. Die Zwiebeln sollten weich sein aber nicht zerfallen.

Das indische Zwiebelgemüse servieren.

Tipp

Zum indischen Zwiebelgemüse passt Chapati oder Reis und Raita. Nach Wunsch kann auch ein Teil durch rote Zwiebeln ersetzt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 342
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Indisches Zwiebelgemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Indisches Zwiebelgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Indisches Zwiebelgemüse