Hühnerreisfleisch

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Hühnerreisfleisch das Hühnerfleisch würfelig schneiden und in Öl leicht anbraten. Knoblauch beifügen und kurz mitbraten. Anschließend mit Wasser aufgießen.
  2. Erbsen, Reis sowie alle Gewürze beigeben, einmal kurz durchrühren und dann auf kleiner Stufe dünsten, bis der Reis weich bzw. das Wasser verdunstet ist.

Tipp

Wer Zwiebel mag schneidet diesen sehr klein und bratet ihn mit dem Hühnerfleisch mit. Das Hühnerreisfleisch mit frischen Kräutern nach Wahl verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 30072
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnerreisfleisch

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Hühnerreisfleisch

  1. bubulala
    bubulala kommentierte am 24.01.2020 um 20:39 Uhr

    Habe noch etwas Knoblauch untergemischte

    Antworten
  2. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 21.04.2017 um 09:30 Uhr

    Habe da eine Eigenheit--koche den Reis extra, brate das Hühnerfleisch mit Schalotten und Kräutern kurz an, gebe ein wenig Tomatensauce eventuell gekochtes Gemüse dazu, und mische dann alles zum fertigen Reis, um ein Übergaren des Fleisches vorzubeugen. Vor allem bei Hühner und Putenbrust.

    Antworten
    • beate1971
      beate1971 kommentierte am 21.04.2017 um 11:36 Uhr

      du hast vollkommen recht - es besteht natürlich die gefahr, dass das fleisch übergart wird.......meiiiiiines aber nicht.......loooooooooooool im ernst jetzt: die bessere variante ist deine, die schnellere, meine ;-)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerreisfleisch