Holunderblütengelee

Zutaten

Portionen: 6

  • 25 Stk. Holunderblüten
  • 600 ml Wasser
  • 1 EL Zitronensäure
  • 150 ml Weißwein
  • 1 Stk. Zitrone
  • 1 kg Gelierzucker (1: 1)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Holunderblütengelee die Holunderblüten säubern, von allen Stielen befreien. In eine Schüssel geben, Wasser, Wein, Zitrone in Scheiben zugeben. Mit einem Teller beschweren und 24 Stunden ziehen lassen.
  2. Durch ein dünnes Tuch in einen Topf gießen und gut ausdrücken. Gelierzucker zufügen und alles aufkochen. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Das Holunderblütengelee in Gläser füllen, sofort zudrehen und kurz auf den Kopf stellen.

Tipp

Pflücken Sie die Hollerdolden für das Holunderblütengelee an einem sonnigen Tag und fernab von stark befahrenen Straßen.

  • Anzahl Zugriffe: 9727
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Holunderblütengelee

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Holunderblütengelee

  1. me_salzburg
    me_salzburg kommentierte am 22.06.2019 um 17:22 Uhr

    ich habe es im Vorjahr auch gemacht; der Geschmack ist hervorragend ich habe nur das Problem - auch meine Freundin, dass es nicht fest wird ... ;(

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 20.09.2015 um 02:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 18.06.2014 um 12:10 Uhr

    Muss ich auch probieren, leider ist die Holundersaison schon vorbei. deshalb muss ich wohl bis zum nächsten Frühling mit dem Ausprobieren warten.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Holunderblütengelee