Himbeer-Buttermilch-Muffins

Zubereitung

  1. Zucker und Ei schaumig schlagen. Buttermilch und Öl hinzufügen und die Masse nochmals aufschlagen.
  2. Mehl, Backpulver und Natron mischen und in den Teig einrühren. Zuletzt die Himbeeren unterheben.
  3. Den Teig in Muffinsformen füllen. Die Muffins im Backrohr bei 170 °C ca. 25 Minuten backen.

Tipp

Anstelle der Himbeeren können auch andere Früchte verwendet werden, z.B.: Marillen oder Heidelbeeren.

Die angegebenen Zutaten am besten in einem Messebecher abmessen, nicht wie gewohnt mit einer Waage.

  • Anzahl Zugriffe: 8576
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Himbeer-Buttermilch-Muffins

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Himbeer-Buttermilch-Muffins

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 09.08.2017 um 20:44 Uhr

    Himbeeren sind im allgemeinen schon süß, da reicht mir dann 2/3 des Zuckers

    Antworten
  2. anneliese
    anneliese kommentierte am 28.11.2015 um 20:18 Uhr

    klingt super

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 26.08.2015 um 21:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 14.07.2015 um 06:20 Uhr

    schauen zum Reinbeißen gut aus :-) und man braucht keine Waage, weil man alles im Liter-Maßkrug messen kann

    Antworten
  5. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 05.07.2015 um 11:48 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Himbeer-Buttermilch-Muffins