Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bananenmuffins

Zutaten

Portionen: 12

  • 170 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 60 g Macadamianüsse
  • 170 g Bananen (reif)
  • 2 Eier
  • 140 ml Schlagobers
  • 130 g Rohrohrzucker
  • 70 ml Pflanzenöl
  • 130 g Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bananenmuffins zunächst eine Muffinsform mit Papierförmchen auslegen oder fetten. Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Mehl mit Backpulver versieben. Macadamias fein hacken (am besten mit einem Blitzhacker) und dazugeben.
  3. Die geschälten Bananen pürieren und mit Dotter, Schlagobers, Zucker und Öl vermixen. Mehl-Macadamia-Mischung einrühren. Eiweiß mit Staubzucker steif schlagen und unterheben.
  4. Maximal 3/4 hoch in die Muffinsförmchen füllen und die Bananenmuffins für ungefähr 20 Minuten ins Backrohr schieben.

Tipp

Für die Bananenmuffins können auch Cashews oder Haselnüsse verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 17772
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bananenmuffins

Ähnliche Rezepte

Kommentare39

Bananenmuffins

  1. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 29.06.2015 um 10:05 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 04.12.2015 um 22:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 27.09.2015 um 11:43 Uhr

    Spitze....

    Antworten
  4. Nala888
    Nala888 kommentierte am 23.09.2015 um 05:55 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Sara-Yvonne Frasl
    Sara-Yvonne Frasl kommentierte am 02.07.2015 um 00:01 Uhr

    Das Bild ist super :) Muss ich mal ausprobieren.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananenmuffins