Haselnussmacarons mit Himbeerfülle

Zutaten

Portionen: 30

Für den Teig:

  • 3 Eiweiß
  • 200 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Kristallzucker
  • 110 g Haselnüsse (geriebene)

Für die Creme:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Haselnussmacarons mit Himbeerfülle Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen, bis es die Farbe ändert. Dann unter Einrieseln von Kristallzucker fertig schlagen.
  2. Staubzucker mit Haselnüsse vermengen und Eiweiß unterrühren. Nun die Masse in kleinen Kreisen auf ein Backblech spritzen. (Ca. 3 cm Durchschnitt) 15 Minuten rasten lassen, bis sie dann im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad backen. Ca. 15 Minuten bis sie "Füßlein" bekommen.
  3. Für die Creme Himbeeren mit Vanillezucker aufkochen, Gelatine darin auflösen. Alle anderen Zutaten dazumengen und die Masse in den Tiefkühler, bis die Konsistenz passt.
  4. Macarons damit bestreichen und zusammenklappen.

Tipp

Die Haselnussmacarons können auch anderweitig gefüllt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 8308
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Haselnussmacarons mit Himbeerfülle

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Haselnussmacarons mit Himbeerfülle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Haselnussmacarons mit Himbeerfülle