Hähnchen mit pikanter Apfelfüllung

Anzahl Zugriffe: 2.614

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Äpfel (mittelgroß)
  •   2 Scheibe(n) Toastbrot
  •   100 g Doppelrahm-Frischkäse
  •   1 Bund Salbei
  •   1 Hähnchen (1,2 kg)
  •   2 EL Öl
  •   1/4 l Brühe (klar)
  •   1 Bund Möhren
  •   2 Stange(n) Porree (Lauch)
  •   Petersilie (gehackt)
  •   Salz
  •   Pfeffer

Zubereitung

  1. Für das Hähnchen mit pikanter Apfelfüllung Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Äpfel und Toastbrot würfeln und mit Frischkäse vermengen.
  2. Salbei waschen und in Streifen schneiden. Zur Käse-Apfel-Mischung hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Hähnchen waschen und trocken tupfen. Die Füllung hineingeben und die Öffnung verschließen. Hähnchen mit Salz und Pfeffer und Öl einreiben.
  4. Im vorgeheizten Backrohr bei 180° C ca. 1 Stunde braten. Brühe zugießen. Gemüse putzen und waschen. Lauch in Stücke schneiden. Die Möhren nach ca. 30 Minuten zum Hähnchen geben.
  5. Lauch in den letzten 10 Minuten mitgaren. Das Hähnchen mit pikanter Apfelfüllung mit Gemüse und Petersilie anrichten.

Tipp

Zum Hähnchen mit Apfelfüllung passt auch gut Reis und Salat.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Hähnchen mit pikanter Apfelfüllung“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Hähnchen mit pikanter Apfelfüllung