Grundrezept Langkornreis

Zutaten

Portionen: 6

  • 3 Tasse(n) Langkornreis
  • 0.5 TL Salz
  • 4 Tasse(n) Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Man nimmt langkörnigen, polierten Langkornreis; als speziell geeignet wird ein besonderer Stäbchenreis angeboten. Köstlich ist ebenso der schlanke Basmati-Langkornreis aus Indien, den man in der Zwischenzeit bei uns überall kaufen kann, beziehungsweise der thailändische Duftreis.
  2. Er wird gedämpft bzw. in wenig Wasser aufgequollen; kocht ihn nicht in viel Wasser, weil Ihr damit ebenso viel Wohlgeschmack wegschüttet. Man sollte übrigens immer ausreichend Langkornreis vorsehen, damit genügend übrigbleibt für das berühmteste Resteessen der e Welt: Nasi Goreng eigentlich nichts anderes als gebratener Langkornreis.
  3. Den Langkornreis in einem Kochtopf mit gut schliessendem Deckel Form, mit Salz würzen, mit soviel Wasser auffüllen, dass es fingerhoch über der Reisoberfläche steht. 5 Min. leise ohne Deckel leicht wallen. Dann auf kleinste Stufe herunterschalten, nunmehr bei geschlossenem Deckel 20 Min. quellen. Zum Schluss 10 Min. auf der ausgeschalteten Herdplatte ruhen lassn, bevor der Langkornreis mit der Gabel aufgelockert wird.

  • Anzahl Zugriffe: 1040
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Grundrezept Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grundrezept Langkornreis