Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gratinierte Kohlsprossen

Zutaten

Portionen: 4

  • 750 g Kohlsprosserl
  • Muskat
  • 150 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • 130 g Gouda (gerieben)
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 4 EL Weißwein
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 2 EL Semmelbösel
  • 2 EL Mandeln (gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kohlsprossen in kochendem Salzwasser 10 Minuten vorgaren. Abtropfen lassen und mit Muskat leicht würzen. Räucherspeck würfelig schneiden, leicht anbraten, zu den Kohlsprossen mischen und zusammen in eine befettete feuerfeste Form füllen. Gouda mit Crème fraîche, Weißwein und Ei verrühren, mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen und auf die Kohlsprossen verteilen. Semmelbröseln und Mandeln mischen und über die Kohlsprossen streuen. Im Backrohr bei ca. 180°C ca. 30 Minuten überbacken.

Tipp

Dazu reichen Sie am besten knusprige Bratwürste.

  • Anzahl Zugriffe: 69773
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare65

Gratinierte Kohlsprossen

  1. solo
    solo kommentierte am 16.07.2016 um 18:26 Uhr

    Ich lege den Boden und den Rand der Auflaufform noch mit kurz vorgekochten Kartoffel-Scheiben aus. Dann ist es eine komplette, herrlich schmeckende Mahlzeit.

    Antworten
  2. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 17.04.2018 um 18:09 Uhr

    ich nehme selchkarree statt räucherspeck

    Antworten
  3. AnTrea
    AnTrea kommentierte am 17.01.2016 um 14:09 Uhr

    habe statt der Mandeln geriebene Walnüsse verwendet, da ich diese noch daheim hatte, passte allerdings auch sehr gut dazu! Und als vegetarische Variante schmeckt das Gratin auch ausgezeichnet! :)

    Antworten
  4. heuge
    heuge kommentierte am 02.01.2016 um 22:50 Uhr

    sieht toll aus und schmeckt!

    Antworten
  5. ingridS
    ingridS kommentierte am 02.01.2016 um 12:13 Uhr

    sehr gut, lässt sich so auch mit Karfiol machen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gratinierte Kohlsprossen