Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Glühweinecken

Zutaten

Portionen: 20

Für die Glasur:

Zum Bestreuen:

  • Schokoraspeln
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Glühweinecken das Backrohr auf 180º C Heißluft vorheizen.
  2. Eier trennen. Zucker, Vanillezucker, Eidotter und Butter sehr schaumig rühren. Das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver versieben und unterheben. Den Glühwein (6 EL für die Glasur aufheben) hinzufügen und abschließend den Eischnee einmengen.
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech glatt aufstreichen.
    Mit einem Kochlöffelstiel in regelmäßigen Abständen Löcher in die Masse stupsen. In diese Löcher die gehackte Schokolade einrieseln lassen. Ca. 25 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit die Glühweinglasur zubereiten. Dafür den Staubzucker nach und nach in den erwärmten Glühwein einrühren.
  6. Auf die erkaltete Kuchenmasse die Glühweinglasur auftragen und mit Schokoladeraspeln bestreuen. Etwas fest werden lassen und in Ecken schneiden.

Tipp

Ein wunderbares Glühweinecken Rezept!

  • Anzahl Zugriffe: 24457
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Glühweinecken

  1. Turandot
    Turandot kommentierte am 17.10.2017 um 13:22 Uhr

    guter Partykuchen - hab den Glühwein durch Johannisbeersaft mit Glühfix aufgekocht ersetzt - war der Renner am Kindergeburtstag.

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 13.12.2015 um 12:03 Uhr

    interessant

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 24.10.2015 um 15:45 Uhr

    Bald ist die Saison ja wieder da

    Antworten
  4. s150
    s150 kommentierte am 26.08.2015 um 08:26 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 05.03.2015 um 18:27 Uhr

    vor längerer Zeit probiert, lecker- nur Glasur ist zu wenig

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Glühweinecken