Gelbes Linsencurry mit Bärlauch und Falafelschnitten

Zutaten

Portionen: 3

  • 150 g Linsen (gelb)
  • 150 g Bärlauch
  • 100 g Blattspinat
  • 200 g Karotten
  • 400 ml Kokosmilch (Dose)
  • 1 TL Ingwer (frisch)
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 1/2 TL Kreuzkümmel (ganz)
  • 1/2 TL Bockhornkleeblätter
  • 1/2 TL Kurkuma (gerieben)
  • 1 TL Tandoori Masala*
  • 1/2 TL Asafötida
  • 1/2 Stk. Zitrone (Saft davon)
  • 3 TL Currypaste (rote)
  • 2 EL Ghee
  • Falafelmasse
  • Öl (zum Anbraten der Falafel)
  • 10 Stk. Cocktailtomaten
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Linsencurry mit Bärlauch und Falafelschnitten Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden, gemeinsam mit den Linsen bissfest kochen, gut abseihen.
  2. Den Ingwer und die Knoblauchzehe klein würfelig schneiden und gemeinsam mit Kreuzkümmel, Bockshornkleeblättern, Kurkuma, Tandoori Masala und der Currypaste in einer Pfanne mit heißem Ghee anbraten. Vorsicht, nicht verbrennen lassen!
  3. Linsen, Karotten und Asafoetida hinzugeben und alles mit Kokosmilch aufgießen. Bärlauch und Blattspinat gut waschen und trocknen und ebenfalls in die Pfanne dazugeben. Bei geschlossenem Deckel 5 Minuten köcheln lassen, mit dem Saft einer halben Zitrone abschmecken.
  4. Für die Falaffelschnitten, die Masse, wie für Falafel zubereiten aber keine Kugeln sondern eine lange Rolle formen, von der dann ca. 1 cm dicke Scheiben abgeschnitten werden.
  5. Die Scheiben beidseitig in einer heißen Pfanne mit Öl anbraten und mit aufgeschnittenen Cocktailtomaten zum Linsencurry servieren.

Tipp

Das Linsencurry mit Bärlauch und Falafelschnitten kann Alternativ auch mit Kokosöl zubereitet werden.

Ein Rezept für Falafel finden Sie gleich hier!

  • Anzahl Zugriffe: 3863
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gelbes Linsencurry mit Bärlauch und Falafelschnitten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gelbes Linsencurry mit Bärlauch und Falafelschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gelbes Linsencurry mit Bärlauch und Falafelschnitten