Bandnudeln mit Tomatensauce und Fleischbällchen

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Bandnudeln (kurze)
  • 2 EL Olivenöl (zum Braten)
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)

Für die Fleischbällchen:

Für die Tomatensauce:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Bandnudeln mit Tomatensauce und Fleischbällchen Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Chili entkernen und ebenfalls klein hacken. Faschiertes mit Zwiebel, Knoblauch, Chili, Basilikum.

Semmelbrösel und Salz und Pfeffer gut miteinander vermengen und daraus kleine Fleischbällchen formen.

In erhitztem Olivenöl rundherum knusprig braten. Knoblauch in Olivenöl glasig anschwitzen, Tomaten klein schneiden und zugeben, mit Zucker, Zimt, Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten köcheln lassen, danach Basilikum einrühren.

Die Fleischbällchen in die Sauce einlegen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Bandnudeln laut Packungsanleitung kochen und abseihen.

Bandnudeln unter die Sauce mischen, die Bandnudeln mit Tomatensauce und Fleischbällchen auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreuen.

Tipp

Die Bandnudeln mit Tomatensauce und Fleischbällchen mit Basilikum oder anderen frischen Kräutern nach Wahl verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 1032
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie sagen Sie zu Nudeln mit Fleischsugo?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bandnudeln mit Tomatensauce und Fleischbällchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bandnudeln mit Tomatensauce und Fleischbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bandnudeln mit Tomatensauce und Fleischbällchen