Rote Rüben Carpaccio

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Stk. Rote Rüben (gekocht)
  • 150 g Parmaschinken
  • 1 TL Kräuter (gemischt)
  • 1 EL Kren (frisch gerieben)
  • 1/3 Kopf Eisbergsalat

Für die Marinade:

  • 1 EL Feigensenf
  • 30 ml Apfelsaft
  • 2 EL Apfelessig
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Rote Rüben Carpaccio die rote Bete hauchdünn schneiden, am besten mit einer Wurstaufschneidmaschine. Auf dem Teller schön auflegen.
  2. Den Schinken daneben platzieren. Den Salat klein schneiden, ebenfalls auf den Teller geben und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.
  3. Für die Marinade Senf, Apfelsaft, Essig, Öl und Honig gut verrühren. Evt. roten Rübensaft dazugeben. Die roten Rüben und den Salat damit marinieren. Mit Kräutern und Kren bestreuen.

Tipp

Am besten passt zum Rote Rüben Carpaccio ein Wildschweinschinken und/ oder Ziegenkäse der mit Honig beträufelt und im Griller kurz überbacken.

  • Anzahl Zugriffe: 3624
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rote Rüben Carpaccio

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rote Rüben Carpaccio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen