Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gefüllte Hühnerbrust in Rotweinsauce

Zutaten

Portionen: 4

Für die gefüllte Hühnerbrust:

Für die Rotweinsauce:

  • 400 ml Ja! Natürlich Zweigelt
  • 6 Zweige Ja! Natürlich Thymian
  • 3 Stück Ja! Natürlich Schalotten
  • 1 Ja! Natürlich Knoblauchknolle
  • 2 Stück Karotten
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Ja! Natürlich

Zubereitung

  1. Für die gefüllte Hühnerbrust in Rotweinsauce zunächst für die Fülle die Pilze und den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Öl anbraten, bis der Speck knusprig ist. Mit dem Oregano und Topfen vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Hühnerbrust der Länge nach seitlich aufschneiden, dabei aber nicht ganz durchschneiden. Leicht klopfen, damit die Hühnerbrust etwas dünner wird und mit der Pilz-Speck-Masse füllen. Das gefüllte Hühnerfleisch mit einer Küchenschnur zusammenbinden.
  3. Die Karotten und die Schalotten schälen und in grobe Würfel schneiden, die Knoblauchknolle halbieren. In einem Schmortopf 3 EL Öl erhitzen, die Hühnerbrust und das Gemüse darin anbraten und mit Rotwein ablöschen. Thymian und Butter dazu geben und ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze schmoren lassen, kurz vor dem Servieren die gefüllte Hühnerbrust in Rotweinsauce mit Salz und Pfeffer würzen und die Schnur von der Hühnerbrust entfernen.
  4.  
  5.  

Tipp

Möchten Sie der gefüllten Hühnerbrust in Rotweinsauce einen noch süßlicheren Geschmack verleihen, so ersetzen Sie die Hälfte des Zweigelts durch einen feinen Portwein.

  • Anzahl Zugriffe: 7315
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Gefüllte Hühnerbrust in Rotweinsauce

  1. Camino
    Camino kommentierte am 06.01.2016 um 13:46 Uhr

    Wenn Kinder mitessen nehme ich lieber roten Obstsaft.

    Antworten
  2. Bruckmaier
    Bruckmaier kommentierte am 10.09.2018 um 07:45 Uhr

    Wie viele Karotten? Fehlen leider auch

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 10.09.2018 um 11:33 Uhr

      Liebe Frau Bruckmaier! Vielen Dank, wir haben auch diese Angabe nun ergänzt. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  3. Bruckmaier
    Bruckmaier kommentierte am 10.09.2018 um 07:42 Uhr

    Hört sich sehr gut an, leider fehlt bei der Angabe der Speck.

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 10.09.2018 um 11:31 Uhr

      Liebe Frau Bruckmaier! Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben die Angabe ergänzt. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Hühnerbrust in Rotweinsauce