Geeiste Kartoffelsuppe mit Honigmelone

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die geeiste Kartoffelsuppe mit Honigmelone zunächst die geschälten Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten ebenfalls kleinwürfelig schneiden und in etwas Olivenöl leicht anschwitzen. Kartoffeln dazugeben und mit dem Gemüsefond aufgießen. Mit Lorbeerblättern, etwas Meersalz und Pfeffer aromatisieren und bei mäßiger Hitze mindestens 1 Stunde kochen. (Die Kartoffeln müssen den Fond binden, aber nicht völlig zerfallen.) Über Nacht kalt stellen.
  2. Am nächsten Tag die gekühlte Honigmelone in kleine Würfel schneiden und unter die Suppe mengen. Mit frisch gehacktem Estragon, Meersalz, Pfeffer und Balsamicoessig abschmecken. Die geeiste Kartoffelsuppe mit Honigmelone anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Tipp

KOCHDAUER: Ungefähr 1 Stunde dauert die geeiste Kartoffelsuppe mit Honigmelone.

  • Anzahl Zugriffe: 16401
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Geeiste Kartoffelsuppe mit Honigmelone

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Geeiste Kartoffelsuppe mit Honigmelone

  1. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 12.09.2015 um 18:38 Uhr

    toll

    Antworten
  2. alex64
    alex64 kommentierte am 30.08.2015 um 18:24 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. sarnig
    sarnig kommentierte am 14.08.2015 um 07:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 07.08.2015 um 08:08 Uhr

    interessante Kombination

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 19.07.2015 um 10:41 Uhr

    ein neues Geschmackserlebnis !

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Geeiste Kartoffelsuppe mit Honigmelone