Gebratenes Lachsfilet mit Kräuterschaum und Paprika-Polenta

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Knorr Bouillon

Zubereitung

  1. Für das gebratene Lachsfilet mit Kräuterschaum und Paprika-Polenta das Lachsfilet salzen und gemeinsam mit Rosmarin und Knoblauchscheiben in einer beschichteten Pfanne in 2 EL Olivenöl langsam braten.
  2. Lauch in feine Ringe schneiden und in Margarine anschwitzen.
    Mit 0,2 l Wasser, einem Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse und Obers auffüllen, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.
    Kräuter dazugeben und die Sauce mit einem Stabmixer fein schaumig pürieren.
  3. Zwiebel und Paprika klein schneiden und in 2 EL Olivenöl anschwitzen.
    Butter, ½ l Wasser und zweiten Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse dazugeben und aufkochen lassen.
    Den Grieß einrühren und nach Zubereitungsanleitung einkochen lassen.
  4. Zuletzt das Obers unterheben, dann gleich anrichten und mit Parmesan bestreuen. Polenta auf den Teller geben, Lachs dazulegen und mit dem Kräuterschaum garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 15929
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Gebratenes Lachsfilet mit Kräuterschaum und Paprika-Polenta

  1. Andreas78787878
    Andreas78787878 kommentierte am 02.03.2017 um 10:32 Uhr

    am beten selbst gefangen

    Antworten
  2. Senior
    Senior kommentierte am 29.11.2015 um 17:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 13.09.2015 um 22:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 29.08.2015 um 15:42 Uhr

    Tolles Rezept.

    Antworten
  5. Gast kommentierte am 17.08.2015 um 08:34 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratenes Lachsfilet mit Kräuterschaum und Paprika-Polenta