Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gebratenes chinesisches Gemüse

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 cm Ingwer
  • 1 Chilischote (grün)
  • 8 Baby Pak Choi
  • 200 g Babymaiskölbchen
  • 150 g Wasserkastanien (Dose)
  • 2 EL Erdnussöl
  • 60 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 EL Sojasauce (hell)
  • 2 Prisen Fünf-Gewürze-Pulver
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für gebratenes chinesisches Gemüse zunächst den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. Den Pak Choi waschen und längs vierteln. Die Maiskölbchen waschen und längs halbieren. Die Wasserkastanien abgießen, abbrausen und nach Belieben halbieren.
  2. In einem Wok das Öl erhitzen und den Knoblauch darin kurz anbraten. Die Wasserkastanien und Maiskölbchen zufügen und ca. 1 Minute unter Rühren mitbraten. Den Ingwer und den Pak Choi zugeben, kurz mitbraten, dann mit der Suppe ablöschen. Alles ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Stärke mit 2 EL Wasser anrühren und die Suppe damit leicht binden. Die Sojasauce und das Fünf-Gewürze-Pulver unterrühren und das gebratene chinesische Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Gebratenes chinesisches Gemüse als vegetarische Hauptspeise oder als Beilage verwenden. Nach Belieben Reis dazu reichen.

Eine Frage an unsere User:
Welche Gemüse würde Ihrer Meinung nach noch in dieses Gericht passen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 4545
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebratenes chinesisches Gemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Gebratenes chinesisches Gemüse

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 27.02.2018 um 09:04 Uhr

    nur wo bekommt man diese Vielfalt an Gemüse? In meinem Umfeld nicht

    Antworten
  2. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 05.04.2018 um 11:12 Uhr

    Möhren, Zucchini

    Antworten
  3. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 04.04.2018 um 15:28 Uhr

    Erbsenschoten, Brokkoli, rote Paprika

    Antworten
  4. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 29.09.2018 um 10:05 Uhr

    Paprikastreifen

    Antworten
  5. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 24.06.2018 um 18:30 Uhr

    Paprika

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratenes chinesisches Gemüse