Gebratener thailändischer Gemüsereis mit Hühnerbruststreifen

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Reis
  • 400 ml Wasser
  • 1/2 Stange(n) Lauch
  • 1 Stk. Paprika (rot)
  • 100 g Erbsen
  • 50 g Bambussprossen
  • 3 Eier
  • 400 g Hühnerbrust
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Rohrzucker
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Sojasauce
  • Salz
  • Sesamöl
  • 1 EL Limettensaft
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Gemüsereis mit Hühnerbruststreifen den Reis in Wasser gar kochen. Hühnerfleisch in dünne Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken, Lauch in feine Ringe, Paprika in kleine Stücke schneiden.
  2. Das Öl in einem Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen. Hühnerfleisch scharf anrösten und beiseite schieben oder aus der Pfanne nehmen. Knoblauch, Lauch und Paprika zugeben und scharf anrösten.
  3. Erbsen und Bambussprossen zugeben und ca. 5 Minuten scharf anbraten.  Gemüse beiseite schieben, Eier versprudeln und in die Pfannenmitte geben. Die Eier kurz stocken lassen und dabei wie bei einer Eierspeis auflockern.
  4. Den Reis untermischen und ca. 5 Minuten anbraten lassen. Limettensaft, Chilipulver, Zucker, Reisessig und Sojasauce untermischen.
  5. Mit Salz abschmecken und den Gemüsereis mit Hühnerbruststreifen servieren.

Tipp

Verfeinern Sie den Gemüsereis mit Hühnerbruststreifen mit Koriander oder anderen frischen Kräutern nach Wahl.

  • Anzahl Zugriffe: 1808
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebratener thailändischer Gemüsereis mit Hühnerbruststreifen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebratener thailändischer Gemüsereis mit Hühnerbruststreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratener thailändischer Gemüsereis mit Hühnerbruststreifen