Gebratene Hühnerbrust mit Spargelrisotto

Zutaten

Portionen: 4

Für das Risotto:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gebratene Hühnerbrust mit Spargelrisotto erst das Risotto zubereiten.
  2. Für das Risotto die Zwiebel klein würfelig schneiden und in Öl und Butter andünsten. Die Spargelspitzen hinzufügen und ebenfalls mitbraten. Den Reis einstreuen und ebenfalls unter ständigem Rühren mehrere Minuten mit dünsten.
  3. Mit Wein ablöschen und diesen verkochen lassen. Nun Schöpfer um Schöpfer von der heißen Rindssuppe zugießen, dazwischen die Flüssigkeit immer verkochen lassen, so dass der Reis alle Suppe gut aufsaugen kann. Den Reis so al dente garen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann das Schlagobers und den Parmesan unterrühren. Die Hühnerbrüste in einer heißen Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Risotto und Hühnerbrust mit der Alles Liebe - Gewürzblütenmischung bestreuen.

Tipp

Die gebratene Hühnerbrust mit Spargelrisotto statt der Gewürzmischung mit frischen Kräutern verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 4113
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebratene Hühnerbrust mit Spargelrisotto

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebratene Hühnerbrust mit Spargelrisotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Hühnerbrust mit Spargelrisotto