Gebackener Käse

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Feta- bzw. Halloumi-Käse
  • 1 Zitronenscheiben
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Olivenöl und Saft einer Zitrone zum Beträufeln
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Käse in Scheibchen schneiden. Eine große geben bzw. mehrere kleine ofenfeste Förmchen in den auf 200 Grad , Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 aufgeheizten Backrohr stellen und aufheizen.
  2. 2. Käse- und Zitronenscheibchen in die heisse Form legen und im Backrohr in etwa 4 min backen, der Käse soll seine Form aufbewahren.
  3. 3. Den heissen Käse mit Pfeffer überstreuen und mit ein klein bisschen Olivenöl und Saft einer Zitrone beträufeln und auf der Stelle zu Tisch bringen.
  4. Kräutersalat beziehungsweise Rucola beziehungsweise schwarze Oliven und Peperoni.

Tipp

Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 3501
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gebackener Käse

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 13.05.2015 um 13:18 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackener Käse