Gebackene Muscheln

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gebackenen Muscheln Zwiebel, Petersilie und Champignons klein schneiden. Die Muscheln in Weißwein etwa 15 Minuten garen.
  2. Aus zimmerwarmer Butter, Champignons, Mehl, Paniermehl, Petersilie, Zitronensaft, Pfeffer und Salz eine weiche Masse zubereiten.
  3. Die Muscheln vom Deckel befreien und die Muschelhälften auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Die zubereitete Masse auf den Muscheln verteilen.
  4. Die Muscheln bei 180 Grad etwa 15 Minuten backen, bis die Kruste goldgelb ist. Die Muscheln am besten mit frischem Weißbrot oder Knoblauchbrot und einer Zitronenscheibe servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1320
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Gebackene Muscheln

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 26.01.2016 um 23:10 Uhr

    Zubereitung???

    Antworten
    • Lilian Borek
      Lilian Borek kommentierte am 26.02.2016 um 09:10 Uhr

      Guten Tag! Vielen Dank für Ihre Anmerkung, wir haben den Fehler korrigiert. Mit kulinarischen Grüßen - die ichkoche.at Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackene Muscheln