Gebackene Äpfel in Weinteig

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gebackenen Äpfel in Weinteig aus Mehl, Dotter, Öl, Zucker, Weißwein und Salz einen Backteig bereiten, 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Jetzt den steifgeschlagenen Schnee unterheben. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Ringe schneiden.
  3. Mit Zitronensaft beträufeln. Äpfel in den Backteig tauchen und schwimmend ausbacken. Mit Zimtzucker bestreuen.

Tipp

Gebackene Äpfel in Weinteig sind perfekt, wenn man Äpfel aufbrauchen muss, die schon länger gelegen sind oder nicht mehr ganz so schön sind.

  • Anzahl Zugriffe: 4790
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Gebackene Äpfel in Weinteig

  1. evagall
    evagall kommentierte am 13.12.2015 um 08:26 Uhr

    und dazu eine Kugel Vanilleeis!!

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 25.10.2015 um 11:10 Uhr

    Gutes Rezept.

    Antworten
  3. Karo7111
    Karo7111 kommentierte am 15.10.2015 um 20:57 Uhr

    sehr lecker =)

    Antworten
  4. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 26.05.2015 um 12:33 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 03.03.2015 um 18:51 Uhr

    Waren wirklich super gut!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackene Äpfel in Weinteig