Gebackene Kürbislaibchen

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kürbis raspeln, etwas salzen, eine halbe Stunde stehen lassen und dann gut auspressen. Mehl darunterziehen - Schafkäse zerbröseln, Eier und Dill verquirlen - würzen - zur formbaren Masse vermischen. Laibchen formen und in Öl herausbacken. Zudecken und warmstellen.
    Vor dem Servieren mit gehackten Kürbiskernen bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 21664
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Gebackene Kürbislaibchen

  1. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 03.10.2018 um 16:58 Uhr

    eine gehackte zwiebel könnte ich mir gut im teig vorstellen

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 03.10.2018 um 16:54 Uhr

    habe etw. knoblauch dazugegeben - hat gut gepasst

    Antworten
  3. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 14.09.2016 um 06:44 Uhr

    was passt da dazu?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 14.09.2016 um 10:07 Uhr

      Liebe krokotraene, wir empfehlen, eine Sauce zu den gebackenen Kürbislaibchen zu servieren, eine Kräuter-Rahmsauce würde z.B. gut passen. Eine große Auswahl an Saucenrezepten finden Sie hier: http://www.ichkoche.at/saucen-fonds-dressing-rezepte/ Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  4. Werner Minarik
    Werner Minarik kommentierte am 02.12.2015 um 11:26 Uhr

    schmatz

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackene Kürbislaibchen