Gebackene Hollerblüten

Zutaten

Portionen: 4

  • 8 - 10 Stk. Hollerblüten
  • 200 g Mehl
  • 125 ml Bier
  • 2 Eier
  • 50 ml Milch
  • 4 Stk. Vanilleeis
  • 1 l Speiseöl (zum Ausbacken)
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Staubzucker (zum Servieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gebackenen Hollerblüten die Hollerblüten an einem sonnigen Tag ernten. Vorsichtig behandeln, damit der Blütenstaub an den Blüten bleibt! Aus Bier, Eiern, Mehl, Milch und Salz den Bierteig zubereiten.
  2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Hollerblüten in den Teig tauchen und in heißem Öl herausbacken.
  3. Die gebackenen Hollerblüten mit Vanilleeis und Staubzucker servieren.

Tipp

Die gebackenen Hollerblüten am besten mit selbstgemachtem Vanilleeis reichen.

  • Anzahl Zugriffe: 1527
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebackene Hollerblüten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Gebackene Hollerblüten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebackene Hollerblüten