Garnelen-Spieß mit gegrilltem Pfirsich

Zubereitung

  1. Für den Garnelen-Spieß mit gegrilltem Pfirsich den Knoblauch schälen und fein hacken, die Petersilie in feine Streifen schneiden und beides mit etwas Olivenöl vermischen.
  2. Die Garnelen auf Spieße stecken und in Olivenöl einige Stunden marinieren lassen. Die Pfirsiche halbieren und mit Öl bepinseln.
  3. Die Schale von den Zitronen reiben und mit 10 EL Olivenöl vermischen. Den Garnelen-Spieß und die Pfirsiche auf einem Grill oder in der Pfanne von allen Seiten anbraten.
  4. Den Garnelen-Spieß mit gegrilltem Pfirsich auf einem Teller anrichten und eine Schüssel mit Zitronenöl extra dazu reichen.

Tipp

Wenn Sie Holzspieße für die Garnelen-Spieße verwenden legen Sie diese einen Tag in Wasser ein – so verbrennen sie nicht am Grill.

  • Anzahl Zugriffe: 11462
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Garnelen-Spieß mit gegrilltem Pfirsich

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 13.01.2016 um 14:21 Uhr

    Sehr lecker... Ich kann mir ein paar Spritzer warmes Karamell am Pfirsich gut vorstellen

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 15.11.2015 um 13:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 11.08.2016 um 17:39 Uhr

    Ich habe den Knoblauch weg gelassen und dafür etwas Chili verwendet. Hat großartig geschmeckt!

    Antworten
  4. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 08.12.2015 um 11:36 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  5. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 02.12.2015 um 18:07 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Garnelen-Spieß mit gegrilltem Pfirsich