Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gebratene Entenleber mit Birnenragout

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die zugeputzte Leber in walnussgroße Stücke schneiden. Die Birnen schälen und in kleine Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und in etwas Butter kurz anlaufen lassen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
    Die Leber in derselben Pfanne ebenfalls in etwas Butter nur kurz anbraten. Salzen, pfeffern, herausnehmen und warm stellen. Nun die fein gehackten Zwiebeln in etwas Butter hellbraun rösten. Mit etwas Mehl stauben, mit Birnenschnaps ablöschen und ganz wenig Paprikapulver einstreuen. Mit Jus oder Suppe aufgießen, kochen lassen, Süßrahm einrühren und abermals kochen lassen. Leber und Birnenwürfel wieder zugeben und mit Salz sowie einer Prise Zucker abschmecken. Sobald die Leber auf den Punkt gegart ist, anrichten und mit gehackter Zitronenmelisse bestreuen.

Tipp

Erdäpfelkugerln im Kürbiskernmantel (s. Rezept) als Beilage.

  • Anzahl Zugriffe: 15359
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Gebratene Entenleber mit Birnenragout

  1. ressl
    ressl kommentierte am 10.11.2015 um 06:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 17.06.2015 um 07:58 Uhr

    köstlich

    Antworten
  3. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 06.06.2015 um 13:58 Uhr

    Reizvolles Rezept.

    Antworten
  4. Hüftgold58
    Hüftgold58 kommentierte am 20.03.2015 um 08:23 Uhr

    Eine Gaumenfreude

    Antworten
  5. karolus1
    karolus1 kommentierte am 14.03.2015 um 07:21 Uhr

    So gut!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Entenleber mit Birnenragout