Frittierter Topinambur mit Käsesauce

Zutaten

Portionen: 4

Für die Käsesauce:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den frittierten Topinambur mit Käsesauce die Topinamburknollen schälen und sofort in Zitronenwasser legen, damit sie nicht verfärben. In heißem Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Dabei aufpassen, dass sie nicht zu weich werden, das sie dadurch an Geschmack verlieren.
  2. In der Zwischenzeit die Käsesauce zubereiten. Dafür den leicht zerbröseltten Roquefort in einem warmen Kochtopf schmelzen, mit Schlagobers vermengen und vorsichtig erhitzen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.
  3. Das Ei mit etwas Wasser verrühen. Ei, Mehl und Semmelbrösel jeweils drei tiefe Teller geben. Die Knollen abseihen und abtropfen lassen. Die noch nassen Topinamburknollen salzen, im Mehl wenden und durch das verquirlte Ei ziehen und in Semmelbröseln wenden.
  4. Das Öl in der Fritteuse bzw. einem Kochtopf auf ungefähr 170 Grad erhitzen und die panierten Topinamburknollen darin 8 bis 10 Minuten frittieren.
  5. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, etwas nachsalzen und den frittierten Topinambur mit Käsesauce servieren.

Tipp

Der frittierte Topinambur mit Käsesauce ist sehr reichhaltig. Verfeinern Sie die Käsesauce mit frischen Kräutern oder reichen Sie bitteren Blattsalat dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 2760
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Frittierter Topinambur mit Käsesauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Frittierter Topinambur mit Käsesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Frittierter Topinambur mit Käsesauce