Focaccia

Zutaten

  • 600 g Weizenmehl
  • 400 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Würfel Germ (ca. 40 g)
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • Meersalz (grob, zum Bestreuen)
  • Butter (oder Öl für die Form und den Belag)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Lauwarmes Wasser mit Germ, Zucker und der halben Menge Mehl verrühren und ca. 20 Minuten gehen lassen. Restliches Mehl mit Salz und Olivenöl in den Vorteig einarbeiten und den Teig geschmeidig kneten. Zudecken und an einem warmen Ort 20-30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen merklich vergrößert hat. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten und auf Backblechgröße ausrollen. Backblech mit Butter oder Öl bestreichen und den Teig auflegen. Abermals etwas gehen lassen. Mit den Fingern kleine Vertiefungen in den Teig drücken und in diese Olivenöl oder Butter streichen. Mit grobem Salz bestreuen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backrohr bei 210 °C ca. 25 Minuten backen.

    BACKROHRTEMPERATUR: 210 °C
    BACKZEIT: ca. 25 Minuten

    TIPPS:Verfeinern Sie diese Focaccia, indem Sie nach der halben Backzeit frische Kräuter, Mozzarella, Ziegenkäse, Artischocken oder Tomaten auflegen und mitbacken.
    Ähnlich wie bei der Ciabatta kann auch der Focaccia-Teig durch die Zugabe von klein gehackten getrockneten Tomaten, Artischocken oder beliebigen Kräutern geschmacklich verändert werden.

Tipp

Zubereitung mit Klimagaren
Einstellung: Klimagaren/ 1 Dampfstoß/ 25 – 30 Minuten

Temperatur: 200 ° C
Den Dampfstoß gleich zu Beginn der Backzeit auslösen.

  • Anzahl Zugriffe: 79603
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare37

Focaccia

  1. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 20.07.2015 um 09:07 Uhr

    das schmeckt so lecker!

    Antworten
  2. xisi
    xisi kommentierte am 03.04.2019 um 21:09 Uhr

    Rosmarin gehört für mich noch drauf

    Antworten
  3. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 21.12.2018 um 15:30 Uhr

    Das ist wirklich ein super Rezept, man kann es je nach gusto belegen

    Antworten
  4. autumn
    autumn kommentierte am 28.10.2015 um 11:36 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 18.10.2015 um 09:19 Uhr

    noch nie gegessen...

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Focaccia