Fleischbällchen in Tomatensauce

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Fleischbällchen in Tomatensauce die Zwiebel abschälen, klein hacken, in 2 EL Olivenöl dünsten und mit Sherry löschen. Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und klein hacken.
  2. In den Kochtopf geben, Lorbeergewürz und Rindsuppe hinzufügen, 30 Min. auf kleiner Flamme sieden. Faschiertes in eine geeignete Schüssel geben, Knoblauchzehe abziehen und ausdrücken und hinzfügen.
  3. Petersilie klein hacken und die Hälfte davon mit Eiern und Semmelbrösel hinzfügen. Alles gut durchmischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver herzhaft würzen.
  4. Aus dem Fleischteig in etwa 20 walnussgrosse Bällchen formen.
  5. Restliches Olivenöl erhitzen und Hackfleischbällchen darin bei mittlerer Hitze braun rösten.
  6. Die Tomatensauce mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver herzhaft würzen. Die Fleischbällchen darin weitere 10 Minuten bei milder Temperatur ziehen lassen. Vor dem Servieren mit restlicher Petersilie überstreuen.

Tipp

Die Fleischbällchen in Tomatensauce am besten mit Reis oder Kartoffeln servieren. Oder als Tapas.

  • Anzahl Zugriffe: 56795
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fleischbällchen in Tomatensauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fleischbällchen in Tomatensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fleischbällchen in Tomatensauce