Feurige Gulaschsuppe

Zutaten

Portionen: 8

  • 1 kg Gulaschfleisch
  • 1 Bund Suppengrün
  • 200 g Zwiebel
  • 3 Stk. Paprika
  • 4 EL Öl
  • 140 g Paradeismark
  • 500 ml Rotwein
  • 1,5 l Suppe (klare)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 1 Stk. Peperoni (frisch)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Gulaschsuppe das Fleisch kleinwürfelig schneiden, Suppengrün putzen und fein in Würfel schneiden. Zwiebeln abschälen, in halbe Ringe schneiden.
  2. Paprika in Streifchen schneiden. Fleisch in erhitztem Öl scharf anbraten. Gemüse dazugeben und kurz mit anbraten.
  3. Paradeismark unterziehen, mit Wein und klare Suppe löschen. Bei mittlerer Hitze 1,5 Stunden dünsten. Mit Salz, Cayennepfeffer und Paprika nachwürzen.
  4. Peperoni in Streifchen schneiden (weisse Kerne entfernen) und über die Suppe streuen.

Tipp

Wer die Gulaschsuppe lieber weniger scharf haben möchte, kann nach eigenem Geschmack etwas weniger von der Peperoni oder dem Pfeffer verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 3656
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Feurige Gulaschsuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Feurige Gulaschsuppe

  1. jsbdaniel
    jsbdaniel kommentierte am 29.11.2017 um 09:50 Uhr

    etwas Knoblauch währ sicher gut !Sonst Tolles Rezept !

    Antworten
  2. ritag
    ritag kommentierte am 30.04.2017 um 23:32 Uhr

    in die Gulaschsuppe kann man auch noch Kümmel und Knoblauch geben

    Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 16.04.2017 um 23:59 Uhr

    Interessant, uns fehlt nur Knoblauch

    Antworten
  4. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 08.02.2017 um 11:41 Uhr

    Ich würde etwas Majoran dazu geben

    Antworten
  5. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 16.12.2015 um 13:59 Uhr

    Ich würde den (gemahlenen) Paprika bereits vor dem ablöschen zugeben und ganz kurz mit anrösten.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Feurige Gulaschsuppe