Erdnuss-Suppe aus Ghana

Zutaten

Portionen: 8

  • 4 Hendhaxerln
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Fleischtomaten
  • 100 ml Tomatensauce (aus der Dose)
  • 700 ml Hühner– bzw. Gemüsesuppe
  • 200 g Erdnussbutter
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 Chilischote
  • 2 TL Currypulver
  • Salz
  • Öl (zum Anbraten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Erdnuss-Suppe die Zwiebeln schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln goldgelb anschwitzen.

Die Tomaten grob hacken und mit der Tomatensauce zu den Zwiebeln geben. Mit Suppe aufgießen und mit fein gehacktem Ingwer, gehackter Chilischote, Curry und wenig Salz würzen.

Die Hendlstücke einlegen (Oberkeulen und Unterkeulen am Gelenk durchschneiden) und zugedeckt ca. 30 Minuten gar dünsten. Dann die Erdnussbutter dazugeben und nochmals 30 Minuten köcheln.

Die Erdnuss-Suppe in tiefen Tellern anrichten und die Hendlhaxerln einlegen.

Tipp

Garnieren Sie die Erdnuss-Suppe mit ganzen Erdnüssen und mit frischem Koriander.

 

  • Anzahl Zugriffe: 3700
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Erdnuss-Suppe aus Ghana

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdnuss-Suppe aus Ghana

Kommentare1

Erdnuss-Suppe aus Ghana

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 04.09.2015 um 13:15 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Erdnuss-Suppe aus Ghana