Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Fritattensuppe

Zubereitung

  1. Mehl und Milch mit einem Schneebesen verrühren, anschließend Eier, Salz, Petersilie dazugeben und den Teig glattrühren.
  2. In eine Pfanne etwas Öl geben.
  3. Sobald das Öl heiß ist, den Teig dünn verteilen und warten bis er leicht braun wird. Wenden und wenn die Palatschinke leicht Blasen wirft, herausnehmen.
  4. Auskühlen lassen und aus den Palatschinken feine Nudeln schneiden.
  5. Die Frittaten in einer Suppe nach Wahl servieren.

Tipp

Immer zuerst Mehl mit Milch verrühren, es entstehen dadurch keine Klumpen. Falls der Teig zu dick ist, mit Milch verlängern.

Die Frittatensuppe nach Belieben noch mit verschiedenen Gemüsesorten ergänzen.

  • Anzahl Zugriffe: 6513
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Fritattensuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Fritattensuppe

  1. Francey
    Francey kommentierte am 09.10.2017 um 09:08 Uhr

    Bitte wo ist die Suppe?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fritattensuppe