Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Erdäpfeln im Herd mit Lamm- oder Rindfleisch

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Lammfleisch
  • 4 Zwiebel
  • 1000 g Paradeiser
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 1 Teeloef. Salz
  • 0.5 Teeloef. Pfeffer zermoesert
  • 0.5 Teeloef. Neugewürz gemörsert, oder evtl.
  • 0.5 Teeloef. Kreuzkümmel gemahlen
  • 2 Tasse Tomatenpüree
  • 2 Esslöf. Butterschmalz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Batatis billahm fil furn (ostarabische Länder, Ägypten) Das Lammfleisch in 2 bis 3 cm dicke Würfel schneiden. Zwiebeln und Paradeiser in Scheibchen schneiden.
  2. Erdäpfeln abschälen und in 5 mm dicke Scheibchen schneiden. In einer Mischung aus Salz, Pfeffer und Neugewürz (oder Kreuzkümmel, nach Wahl) wälzen.
  3. In einen ausgebutterten Bräter schichtweise Fleischwürfel, Erdäpfeln, Erdäpfeln, Zwiebeln und Paradeiser Form. Tomatenpüree darübergiessen, so dass das Ganze bedeckt ist. Als letzten Schritt Butterflöckchen daraufsetzen.
  4. Im Herd bei 180 Grad anderthalb bis 120 Minuten backen, bis die Erdäpfeln weich sind.
  5. Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 534
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdäpfeln im Herd mit Lamm- oder Rindfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfeln im Herd mit Lamm- oder Rindfleisch