Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Elchgeschnetzeltes mit Eierschwammerl und Erdäpfelpüree

Zutaten

Portionen: 4

Für das Elchgeschnetzelte:

  • 400 g Elchhüfte (geputzt, in Streifen geschnitten)
  • 2 Stk. Karotten (mittelgroß, geschält, in Streifen geschnitten)
  • 2 Stangen Sellerie (gewaschen, in Scheiben geschnitten)
  • 200 g Eierschwammerl (geputzt)
  • 1 Stk. Zwiebel (geschält, fein gewürfelt)
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 100 ml Rotweiin
  • 150 ml Bratensauce (braun)
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Thymian (frisch)

Für das Erdäpfelpüree:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Elchgeschnetzelte mit Eierschwammerl und Erdäpfelpüree zuerst das Geschnetzelte zubereiten. Dafür Sonnenblumenöl in einer breiten Pfanne erhitzen und die Elchfleischstreifen darin kurz scharf anbraten. Mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Fleischstreifen herausnehmen.
  2. Eierschwammerl, Zwiebel, Karotten, Stangensellerie im Bratensatz anrösten. Mit Rotwein ablöschen, einkochen lassen und mit der braunen Bratensauce aufgießen. Fleisch hinzufügen und nur mehr für 1 Minute mitköcheln.
  3. Für das Erdäpfelpüree die Erdäpfel schälen und in Salzwasser weichkochen, in einem zweiten Topf die Milch und die Butter erwärmen, die Erdäpfel abgießen und kurz ausdampfen lassen, die noch warmen Erdäpfel mit einer Presse in die Milch pressen und dabei öfters mit einem Schneebesen die Erdäpfel verrühren. Mit Meersalz, Pfeffer aus der Mühle und Muskatnuss abschmecken.
  4. Das Elchgeschnetzelte mit Eierschwammerl und Erdäpfelpüree anrichten und mit frischem Thymian bestreuen.

Tipp

Verwenden Sie zum Kochen für das Elchgeschnetzelte mit Eierschwammerl und Erdäpfelpüree denselben Rotwein, den Sie auch dazu trinken.

  • Anzahl Zugriffe: 680
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Elchgeschnetzeltes mit Eierschwammerl und Erdäpfelpüree

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Elchgeschnetzeltes mit Eierschwammerl und Erdäpfelpüree

  1. barbaska
    barbaska kommentierte am 31.07.2018 um 09:20 Uhr

    Wo gibts bei uns denn Elch zu kaufen?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 31.07.2018 um 11:15 Uhr

      Liebe barbaska! Es gibt einige Möglichkeiten Elchfleisch zu kaufen. Am besten schauen Sie online auf Google nach. Da werden Sie schnell fündig. Beste Grüße - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen