Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Elchburger mit Knusperzwiebeln, Waldfrucht-Relish und Gemüsechips

Zutaten

Portionen: 4

Für die Knusperzwiebeln:

  • 1 EL Öl (mild)
  • 1 Zwiebel (groß, gelb, in Ringe geschnitten)
  • 1/8 TL Salz

Für das Waldfrucht-Relish:

  • 1 EL Öl (mild)
  • 2 Schalotten (mild, klein geschnitten)
  • 200 g Waldfrüchte (gemischt, wie Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren und Ribisel)
  • 2 EL Kristallzucker
  • 1 EL Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 1/4 TL Chili-Flocken (getrocknet)

Für die Gemüsechips:

  • 1500 ml Pflanzenöl
  • 2 Pastinaken (geschält und mit einem Sparschäler in Streifen geschnitten)
  • 2 Rote Rüben (groß, geschält und in sehr dünne Scheiben geschnitten)
  • Salz (flockig)

Für die Burger:

  • 600 g Faschiertes (vom Elch)
  • 2 EL Öl (mild, und zusätzlich 1 TL)
  • 1 TL Salz
  • Käse (zum Beispiel norwegischer hvit geitost oder Gouda)
  • 4 Burger-Brötchen
  • Salatblätter (zum Servieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Elchburger mit Knusperzwiebeln, Waldfrucht-Relish und Gemüsechips zunächst für die Knusperzwiebeln in einer großen, schweren Pfanne Öl auf mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.
  2. Zwiebeln hinzufügen, Temperatur reduzieren, mit Salz würzen und etwa 20 Minuten dünsten, bis die Zwiebeln Farbe angenommen haben und etwas knusprig sind. Warm halten.
  3. Für das Waldfrucht-Relish in einem kleinen, schweren Topf Öl auf mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Schalotten hinzufügen und 2 Minuten andünsten, bis sie weich und goldfarben sind.
  4. Beeren, Zucker, Zitronensaft und Chili-Flocken unterrühren, dann Temperatur reduzieren und etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis das Relish angedickt ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  5. Einen großen Teller mit Küchenpapier belegen. Für die Gemüsechips in einem großen, schweren Topf Öl auf mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Wenn das Öl zu brutzeln beginnt, sobald man etwas Gemüse hineinhält, ist es heiß genug.
  6. In mehreren Portionen die Pastinakenstreifen behutsam im Öl etwa 1 Minute frittieren, bis sie goldfarben sind. Dabei gelegentlich umdrehen. Auf den Teller mit dem Küchenpapier legen und sofort mit Salz bestreuen. Diesen Vorgang mit den restlichen Pastinaken wiederholen.
  7. Die Roten Rüben ebenso frittieren, jede Portion etwa 3 bis 4 Minuten, bis sich die Ränder der Scheiben zu kräuseln beginnen. Auf das Küchenpapier legen und sofort mit Salz bestreuen.
  8. Für die Burger Faschiertes in einer mittelgroßen Schüssel mit 1 EL und 1 TL Öl vermengen – wird anderes Fleisch verwendet, auf das Öl verzichten. Fleisch mit den Händen zu 4 gleichgroßen Patties formen und mit dem Daumen jeweils eine kleine Mulde in die Mitte drücken. Jedes Patty oben und unten mit insgesamt ¼ TL Salz würzen.
  9. In einer großen, schweren Pfanne 1 EL Öl auf hoher Temperatur erhitzen. Patties hineingeben und 3 bis 4 Minuten braten, bis das Fleisch fast durch ist. Käse auf die Patties legen, Pfanne zudecken und 1 Minute so belassen, bis der Käse geschmolzen ist.
  10. Elchfleisch und anderes mageres Fleisch zerkocht schnell; daher empfehle ich eine maximale Bratdauer von 6 bis 7 Minuten. Bei Rindfleisch dauert es jedoch etwas länger, bis der gewünschte Garzustand erreicht ist.
  11. Auf jede Brötchenunterseite ein Salatblatt legen, ein Patty darauf platzieren, gefolgt von den Zwiebeln und dem Waldfrucht-Relish.
  12. Brötchenoberseite auflegen und Elchburger mit Knusperzwiebeln, Waldfrucht-Relish und Gemüsechips servieren.

Tipp

Da Elchfleisch für den Elchburger mit Knusperzwiebeln, Waldfrucht-Relish und Gemüsechips sehr mager ist, muss man etwas Fett ergänzen und es nicht zu lange braten. Statt Elchfleisch kann man auch Fleisch vom Hirsch, Reh, Rentier oder Rind ausprobieren.

  • Anzahl Zugriffe: 760
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Elchburger mit Knusperzwiebeln, Waldfrucht-Relish und Gemüsechips

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Elchburger mit Knusperzwiebeln, Waldfrucht-Relish und Gemüsechips

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen