Eingebrannte Fisolensuppe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für eingebrannte Fisolensuppe zunächst die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden. Fisolen waschen und zuputzen.
  2. Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Mehl einrühren und etwas einbrennen lassen. Mit Essig ablöschen und mit der Suppe aufgießen. Fisolen und Erdäpfel hinzufügen und für etwa eine Viertelstunde weichkochen. Danach etwas abkühlen lassen.
  3. Den Sauerrahm unter die eingebrannte Fisolensuppe rühren.

Tipp

Eingebrannte Fisolensuppe am besten als Hauptspeise servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 52713
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Eingebrannte Fisolensuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Eingebrannte Fisolensuppe

  1. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 14.10.2018 um 15:38 Uhr

    habe die kartoffeln weggelassen - war auch sehr gut

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 14.10.2018 um 15:37 Uhr

    ohne zwiebel schmeckt man die fisolen besser hervor

    Antworten
  3. sarnig
    sarnig kommentierte am 13.10.2015 um 12:25 Uhr

    Gut

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 26.09.2015 um 13:15 Uhr

    Schmeckt immer.

    Antworten
  5. romeo59
    romeo59 kommentierte am 17.08.2015 um 21:56 Uhr

    Wird gespeichert lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eingebrannte Fisolensuppe