Einbrennsuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 60 g Schweineschmalz (oder Öl)
  • 40 g Mehl (glatt)
  • 1/2 TL Knoblauch (fein gehackt)
  • 1/2 TL Kümmel (ganz oder gemahlen)
  • etwas Majoran (evtl.)
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer (weiß, aus der Mühle)
  • 1 l Suppe (Rind-, Schwein- oder Selchsuppe)
  • Brot (oder geröstete Erdäpfel, als Einlage)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Einbrennsuppe Schmalz oder Öl erhitzen und das Mehl darin zu einer hellbraunen Einbrenn rösten. Fein geschnittenen Knoblauch zugeben und kurz durchrühren. Die etwas abgekühlte Einbrenn mit Suppe oder Wasser aufgießen.
  2. Gut durchkochen lassen und mit den restlichen Gewürzen abschmecken. Auf kleiner Flamme nochmals ca. 45 Minuten köcheln lassen. Die Einbrennsuppe abschmecken und mit Brot oder auch gerösteten Erdäpfeln servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 11488
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Einbrennsuppe

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 21.04.2017 um 23:57 Uhr

    auch gerne etwas sauer abgeschmeckt

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 02.10.2016 um 12:31 Uhr

    Meine Mutter hat damals auch Karotten oder Erbsen dazugegeben.

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 20.03.2014 um 08:46 Uhr

    lecker.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Einbrennsuppe