Eierschwammerl-Marillen-Salat

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Eierschwammerl-Marillen-Salat die Eierschwammerl gut putzen und in einer heißen Pfanne scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut abtropfen lassen.
  2. Die Marillen entkernen, vierteln oder achteln und mit etwas braunen Zucker kurz anbraten. Für das Dressing die Schale von der Zitrone und der Orange reiben und auspressen, dann mit dem Honig und Olivenöl gut verrühren und mit etwas Salz abschmecken.

    Die Petersilie vom Stiel zupfen, die Chili fein hacken und in einer Schüssel mit den Eierschwammerln, Marillen und dem Dressing  vermischen. Kurz ziehen lassen und danach nochmals den Eierschwammerl-Marillen-Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Am besten kommt der Geschmack zur Geltung, wenn der Eierschwammerl-Marillen-Salat lauwarm serviert wird.

  • Anzahl Zugriffe: 3071
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Eierschwammerl-Marillen-Salat

  1. lilavie
    lilavie kommentierte am 27.08.2015 um 10:55 Uhr

    toll

    Antworten
  2. romeo59
    romeo59 kommentierte am 20.07.2015 um 22:30 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 01.01.2015 um 11:11 Uhr

    ein verwegener Mix, dürfte aber gut schmecken

    Antworten
    • anni0705
      anni0705 kommentierte am 24.04.2016 um 13:11 Uhr

      Ja, schmecken tut der Mix hervorragend, obwohl ich mangels Eierschwammerl getrocknete Steinpilze verwendet habe.

      Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 11.09.2014 um 19:19 Uhr

    interessante Kombination!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierschwammerl-Marillen-Salat