Käse-Pralinen

Zutaten

Portionen: 20

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Käse-Pralinen Camembert in kleine Würfel schneiden und mit Butter ca. 45 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Zwiebel fein hacken. Camembert und weiche Butter zerdrücken und mit Zwiebel gut verrühren. Die Käsemasse ca. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Dill fein hacken, Paprikapulver mit Pfeffer vermischen. Käsemasse in kleine Kugerl formen, 1/3 in Schnittlauch, 1/3 in Dill und 1/3 in Paprika-Pfeffergemisch wälzen. Die Käse-Pralinen in kleine Papier-Backförmchen geben und bis zum Servieren kalt stellen.

Tipp

Käse-Pralinen kann man auch je nach Geschmack in verschiedenen Gewürzen, Körnern oder Kräutern wälzen.

  • Anzahl Zugriffe: 5241
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Käse-Pralinen

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Käse-Pralinen

  1. autumn
    autumn kommentierte am 12.11.2015 um 12:08 Uhr

    gut

    Antworten
  2. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 13.07.2015 um 12:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 04.06.2015 um 10:56 Uhr

    super Idee

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 29.03.2015 um 00:26 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  5. Leila
    Leila kommentierte am 19.02.2015 um 14:09 Uhr

    Eine runde Sache -toll ! Liebe Grüße, Leila :-)

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Käse-Pralinen