Dukatenbuchteln aus dem Dampfgarer

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Miele

Zubereitung

  1. Den Germ für die Dukatenbuchteln in lauwarmem Milch-Obers-Gemisch auflösen und ca. 1/3 vom Mehl einrühren. Dieses Dampfl so lange gehen lassen, bis sich an der Oberfläche kleine Risse bilden. Anschließend den Staubzucker mit Ei und Eidotter aufschlagen, das übrige Mehl, die Aromen und die flüssige Butter zum Dampfl geben und daraus einen Teig schlagen.
  2. Diesen an einer warmen Stelle etwas ruhen lassen, danach etwa 3 cm dick ausrollen und kleine Buchteln ausstechen. In einem gebutterten Bräter setzen und 10 – 15 Minuten auf das doppelte Volumen aufgehen lassen. Die Dukatenbuchteln in den Miele Combi-Dampfgarer geben und bei folgender Einstellung backen: Automatik–Brot-Hefezopf

Tipp

Die Dukatenbuchteln am besten mit noch warmer Vanillesauce servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 32750
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Dukatenbuchteln aus dem Dampfgarer

Ähnliche Rezepte

Kommentare19

Dukatenbuchteln aus dem Dampfgarer

  1. luisiana
    luisiana kommentierte am 16.12.2014 um 11:27 Uhr

    immer wieder sehr gut

    Antworten
  2. Sommer69
    Sommer69 kommentierte am 13.03.2018 um 22:26 Uhr

    Und wenn man kein Miele gerät hat was stellt man da ein?

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 11.11.2015 um 19:39 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. gackerl
    gackerl kommentierte am 02.11.2015 um 13:33 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  5. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 25.09.2015 um 09:13 Uhr

    Super Gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Dukatenbuchteln aus dem Dampfgarer