Dinkel-Vollkornbrot

Zutaten

Portionen: 1

  • 500 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 15 g Salz
  • 7 g Trockengerm
  • 5 g Brotgewürz
  • 70 g Sesamkerne
  • 70 g Sonnenblumenkerne
  • 70 g Kürbiskerne
  • 15 g Kümmel (ganz)
  • 500 ml Wasser (lauwarm)
  • Kerne (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Dinkel-Vollkornbrot zunächst alle trockenen Zutaten durchmischen, mit Wasser durchkneten und zugedeckt für 30 Minuten rasten lassen.

Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Mit Kernen bestreuen und das Dinkel-Vollkornbrot im vorgeheizten Backrohr bei 190 °C ca. 75 Minuten backen. Dabei einen Topf mit Wasser auf den Backrohrboden stellen.

Tipp

Das Rezept für Dinkel-Vollkornbrot reicht für 1 Kastenform.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie zum Brotbacken?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 186031
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Dinkel-Vollkornbrot

Passende Artikel zu Dinkel-Vollkornbrot

Kommentare59

Dinkel-Vollkornbrot

  1. Niccolina
    Niccolina kommentierte am 20.10.2015 um 05:39 Uhr

    Ja sehr lecker, aber nach 1 Tag sehr trocken. Woran liegt das?

    Antworten
  2. katie01
    katie01 kommentierte am 07.04.2018 um 10:44 Uhr

    Wenn man weniger Zeit hat, gibt es auch Rezepte ohne Gehen lassen. Schecken auch super und gehen schnell :)

    Antworten
  3. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 15.03.2018 um 16:25 Uhr

    viel zeit zum gehen lassen nehmenund immer eine schale wasser mit ins backrohr stellen beim backen

    Antworten
  4. kraftwerker
    kraftwerker kommentierte am 18.02.2018 um 15:03 Uhr

    Warum gibt e keine Rezepte mit Sauerteig sondern nur mit Hefe.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Dinkel-Vollkornbrot