Dinkel-Klosterkipferln

Zutaten

  •   210 g Dinkelmehl
  •   170 g Butter (zimmerwarm)
  •   140 g Haselnüsse (gerieben)
  •   100 g Staubzucker
  •   1 Pkg. Vanillezucker
  •   3 Stk. Eidotter
  •   70 g Schokolade (gerieben)
  •   1 Msp. Zimt
  •   1 EL Rum
  •   Schokolade (zum Tunken)

Zubereitung

  1. Für die Dinkel-Klosterkipferln alle Zutaten mischen und rasch zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in Klarsichtfolie einschlagen und zwei Stunden rasten lassen.
  2. Das Backrohr auf 170 ºC Heißluft vorheizen.
  3. Den Teig mit einer Teigkarte in einige gleich große Teile abtrennen und daraus Rollen zu ca. 1,5 cm Durchmesser machen.
    Diese Stränge wiederum in kleine Stücke teilen und daraus Kipferln formen.
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 15 Minuten backen.
  5. Die Kipferlspitzen oder auch das ganze Kipferl in Schokoladeglasur tauchen.

Tipp

Ergibt ca. 60 Stück wunderbare Dinkel-Klosterkipferl!

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Dinkel-Klosterkipferln

Ähnliche Rezepte

22 Kommentare „Dinkel-Klosterkipferln“

  1. Le-mogee
    Le-mogee — 26.12.2022 um 11:14 Uhr

    Hab sie dieses Jahr das erste mal gemacht. Sie sind total einfach und wurden überall geliebt ??Werden wir jetzt jedes Jahr machen.Danke

  2. Irene Ritter
    Irene Ritter — 20.12.2017 um 21:29 Uhr

    schmecken ausgezeichnet !!!!

  3. Gast — 25.11.2016 um 13:23 Uhr

    Ich liebe die Klosterkipferln!!! Jetzt mit Dinkelmehl ausprobieren.

  4. MichaelaW
    MichaelaW — 14.12.2015 um 11:49 Uhr

    Kindheitserinnerung an die Oma ;-)

  5. dan27
    dan27 — 22.11.2015 um 20:12 Uhr

    Köstlich

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Dinkel-Klosterkipferln