Delikate Hühnerleber

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Hühnerleber
  • 4 Äpfel
  • Zitronensaft
  • 40 g Butter
  • 1 Stamperl Apfelbrand (groß)
  • 2 Schalottenzwiebel
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (a. d. Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die delikate Hühnerleber Leber in nussgroße Stücke schneiden. Äpfel schälen, Kerngehäuse mit einem runden Ausstecher ausstechen, in 1cm dicke Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Schlagobers mit Crème fraîche verrühren.
  2. In einer Pfanne Butter erhitzen, Apfelscheiben auf beiden Seiten anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Im Bratrückstand Leberstücke braten, erst dann mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und ebenfalls warmstellen.
  3. Zwiebeln in Ringe schneiden. Bratrückstand mit Apfelbrand ablöschen, Zwiebeln darin hell anschwitzen, mit Obersgemisch aufgießen und glatt verkochen lassen (wenn nötig etwas Suppe dazugeben). Zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen und Petersilie dazugeben.
  4. Die delikate Hühnerleber auf den Apfelscheiben anrichten, Sauce darübergießen und mit Petersilie bestreuen.

Tipp

Zur delikaten Hühnerleber reicht man als Beilage Reis und frischen Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 4587
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Delikate Hühnerleber

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Delikate Hühnerleber

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 07.02.2015 um 05:36 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 29.06.2014 um 19:25 Uhr

    Das schaut nicht nur gut aus, es schmeckt auch so.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Delikate Hühnerleber