Cremige Eisbergsalatsuppe mit geräuchertem Lachs

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Kopf Eisbergsalat
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehen
  • Öl
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Currypulver
  • 100 ml Milch
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 1 Becher Sauerrahm
  • Lachs (geräuchert)
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die cremige Eisbergsalatsuppe mit geräuchertem Lachs den Salat gründlich säubern und in schmale Streifen schneiden. Die Schalotten und die Knoblauchzehe schälen und klein schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch anschwitzen. Anschließend den klein geschnittenen Eisbergsalat zufügen und ca 5 Minuten schmoren lassen.
  3. Mehl und Currypulver zufügen und unter Rühren die Milch zugießen. Anschließend die Suppe zufügen, 10 Minuten gut durchköcheln lassen und mit einem Stabmixer pürieren. Dann den Sauerrahm unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Suppe in Schälchen füllen und denser in Streifen geschnittenen geräucherten Lachs zufügen. Die cremige Eisbergsalatsuppe mit geräuchertem Lachs servieren. 

Tipp

Sie können die cremige Eisbergsalatsuppe mit geräuchertem Lachs vor dem Servieren noch mit ein wenig frischem Petersil garnieren. 

  • Anzahl Zugriffe: 4259
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Cremige Eisbergsalatsuppe mit geräuchertem Lachs

  1. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 04.11.2018 um 08:32 Uhr

    Muss ich unbedingt probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Cremige Eisbergsalatsuppe mit geräuchertem Lachs