Cola Kirsch Rumkuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • Rum (nach belieben)
  • 200 g Schokoglasurmasse
  • 3 EL Marmelade
  • Zimt

Für den Teig:

  • 200 ml Kirschcola
  • 200 ml Öl
  • 600 ml Zucker
  • 1 EL Backkakao
  • 5 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 800 ml Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Cola Kirsch Rumkuchen die Kirschen abseihen und in Rum tränken. Das macht man am besten einen Tag vorher noch, damit die Kirschen den Rum gut annehmen.
  2. Zucker und Eier mit Vanillezucker und Zimt schaumig rühren, das Cola und das Öl immer langsam zufliessen lassen und dabei weiterschlagen. Mehl, Kakao und Backpulver unterheben, sowie die Kirschen.
  3. In eine beliebige Kuchenform füllen und bei 180 Grad 45-55 Minuten gebacken. Nach dem Backen mit einer Nadel spicken und langsam mit Rum (nach Geschmack) begießen.
  4. Die Marmelade erhitzen und den Kuchen damit aprikotieren. Mit der im Wasserbad erweichten Schokoglasur glasieren.

Tipp

Der Kuchen ist auch ohne Kirschen und Alkohol, nur mit Marmelade gefüllt eine gute Alternative für Kinder. Der Cola Kirsch Rumkuchen ist ohne Glasur ebenso sehr saftig.

  • Anzahl Zugriffe: 3120
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Cola Kirsch Rumkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Cola Kirsch Rumkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Cola Kirsch Rumkuchen