Chili con carne

Anzahl Zugriffe: 6.478

Zutaten

Portionen: 2

  •   300 g Rinderfaschiertes
  •   1 Dose(n) Bohnen (rote)
  •   1 Dose(n) Mais (kleine)
  •   100 g Karotten
  •   2 Stk. Zwiebeln (kleinere)
  •   1 TL Chilischoten (geriebene)
  •   Pfeffer
  •   1 TL Salz
  • 400 ml Tomaten (passiert, kleine Dose)
  •   1 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Für das Chili con carne die Zwiebel schälen und in kleinhacken. Die Karotten schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin andünsten, dann die Karotte zugeben und weiterdünsten, bis die Zwiebel glasig und die Karotte sehr bisfest ist.
  2. Nun das Faschierte zugeben und unter mehrmaligem Wenden gar dünsten. Die Bohnen, den Mais und die passierte Tomate zugeben. Mit Chilischote, Salz und Pfeffer würzen. Es sollte scharf sein.
  3. In einer rustikalen Suppentasse mit etwas Weißbrot servieren.

Tipp

Wer möchte kann noch etwas mehr Chili oder einen Spritzer Tabasco ins Chili con Carne geben.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Chili con carne

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Chili con carne“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Chili con carne