Chicorée-Orangensalat mit Cashews und Ziegenfrischkäse

Ein fruchtig, nussiger Salatgenuss! Einfach und schnell zum Servieren bereit!

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Chicorée
  • 4 Orange (Schale und Saft)
  • 100 g Cashews (geröstet und gesalzen)
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 2 Feigen (getrocknet)
  • 100 g Weißbrot
  • 1 TL Kristallzucker
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Für die Croûtons das Brot in mundgerechte Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl rundum knusprig rösten. Salzen und aus der Pfanne nehmen.
  2. Chicorée von welken Blättern befreien, waschen und trocken tupfen. Den Strunk abschneiden, die äußeren Blätter entfernen und in Streifen schneiden. Die Herzen längs vierteln.
  3. Feigen waschen, in Scheiben schneiden und beiseite stellen.
  4. Die Schale von einer gewaschenen Orange fein abreiben und zum geschnittenen Chicorée geben. Die Orangen anschließend mit einem Messer rundum schälen und zwei Orangen in dünne Scheiben schneiden. Etwas Orangensaft aus den Schalen drücken und beiseite stellen. Von den beiden anderen Orangen mit einem scharfen Messer vorsichtig die Filets herauslösen und zu den Chicoréestreifen geben.
  5. Den Kristallzucker in einer Pfanne schmelzen und die Chicorée-Vierteln darin beidseitig auf den Schnittflächen kurz karamellisieren. Mit dem Orangensaft ablöschen und abkühlen lassen.
  6. Die Orangenfilets zu den Chicorée-Streifen geben und je nach Geschmack, mit etwas Olivenöl, Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer würzen.
  7. Die Orangenscheiben auf den Tellern verteilen, den Chicoréesalat und die karamellisierten Chicorée-Herzen mit den Cashews darauf platzieren.
  8. Aus dem Ziegenfrischkäse kleine Nockerln formen, mit den Croûtons und den Feigen fertig anrichten und servieren.

Die Videoanleitung zu diesem Rezept gibt's hier.

Tipp

Verfeinern Sie dieses Rezept mit anderen Zitrusfrüchten.

  • Anzahl Zugriffe: 23592
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Mögen Sie Bittersalat?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Chicorée-Orangensalat mit Cashews und Ziegenfrischkäse

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Chicorée-Orangensalat mit Cashews und Ziegenfrischkäse

  1. Sveta94R
    Sveta94R kommentierte am 14.03.2022 um 22:15 Uhr

    Herzlichen dank!!! Vielе leckеrе und gesundе rеzeptе. Allerdings kаnn iсh nur bewundern. Vоr kurzem wоg iсh fаst 111 kg. Das еssen wаr diе einzige quelle der frеude. Ich hаsste mich und аß nасhts. Iсh kоnnte gеbrаtenеs hähnсhen und eis mit nüssen niсht аblehnеn. Iсh hаbe diе diät nасh zwei tagen abgеbrосhen. Bestеr Freund zum Lеsеn еmpfоhlеn https://slim.btc4.ink . Übеr eine neue methоdе zur gеwichtsаbnahmе. Jetzt wiegе iсh 70 kg. Und dаs gewiсht ist stabil! Ich hаttе kеinе аhnung, dаss iсh mich mit 32 sо sehr verändern könnte. Ich wurde schlаnker und sеlbstbеwusster. Iсh wollte miсh ändern, es ist mir gelungen.

  2. heuge
    heuge kommentierte am 25.02.2021 um 20:02 Uhr

    alle Zutaten klingen in der Kombination gut, nur nicht mit Ziegenfrischkäse

    • MIG
      MIG kommentierte am 26.08.2021 um 23:18 Uhr

      ich bevorzuge auch normalen Frischkäse (und frische Feigen)

  3. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 23.02.2021 um 17:36 Uhr

    sehr gute Kombination

  4. omami
    omami kommentierte am 19.03.2019 um 10:58 Uhr

    Sieht gut aus und ist eine tolle Alternative zur schnellen Leberkäsesemmel

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Chicorée-Orangensalat mit Cashews und Ziegenfrischkäse